Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

NEUIGKEITEN

Vorstellungsänderungen im GROSSEN HAUS / Verschiebung der Ballett-Premiere "Per aspera ad astra"

Vorstellungsänderungen im Großen Haus - Foto: Arno Kohlem

Liebes Publikum,

wegen Erkrankung im Ensemble gibt es folgende Änderungen im GROSSEN HAUS:

  • Die Premiere der Ballett-Produktion PER ASPERA AD ASTRA wird vom 24.4. auf den 8.5. verschoben.
    Bereits gekaufte Karten der Ballettpremieren-Abonnenten behalten ihre Gültigkeit.

  • Am 29.4. zeigen wir anstelle der Vorstellung PER ASPERA AD ASTRA, die Produktion GRÄFIN MARIZA.
    Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können bis einen Tag vor der Vorstellung umgetauscht werden.

  • Die Vorstellung GRÄFIN MARIZA am 7.5. entfällt.

  • Am 8.5. zeigen wir anstelle der Vorstellung RUß - EINE GESCHICHTE VON ASCHENPUTTEL, die Produktion PER ASPERA AD ASTRA.
    Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können bis einen Tag vor der Vorstellung umgetauscht werden.

  • Am 15.5. zeigen wir anstelle der Vorstellung WAS IHR WOLLT, die Produktion PER ASPERA AD ASTRA.

Wir bitten um Ihr Verständnis

Mit freundlichen Grüßen

Ihr STAATSTHEATER