Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

Mona vom Dahl

Mona vom Dahl

Foto: Felix Grünschloß

Mona vom Dahl, 1988 in Essen geboren, studierte Theaterwissenschaft und Germanistik (Bachelor of Arts) an der Ruhr-Universität Bochum und Drama and Theatre mit Schwerpunkt auf European Theatre (Master of Arts) an der University of Kent, Canterbury, England. Während des Studiums war sie Stipendiatin des Evangelischen Studienwerks Villigst.

Erste Erfahrungen im Stadttheater sammelte Mona vom Dahl als Regiehospitantin am Theater Oberhausen, später war sie am Schauspiel der Wuppertaler Bühnen als Regieassistentin fest engagiert. Von 2016 bis 2019 war sie als Dramaturgin Teil der künstlerischen Leitung des Schlosstheaters Celle unter der Intendanz von Andreas Döring. Dort begleitete sie als Produktionsdramaturgin neben zahlreichen Stücken im Abendspielplan sämtliche Stücke im Bereich des Kinder- und Jugendtheaters, darunter diverse Stückentwicklungen und Uraufführungen.

Seit dem Sommer 2019 ist Mona vom Dahl Dramaturgin am JUNGEN STAATSTHEATER, wo sie bisher unter anderem die Produktionen Die überraschend seltsamen Abenteuer des Robinson Crusoe, Nina und Paul sowie das Familienstück Max und Moritz dramaturgisch begleitete.

Ab der Spielzeit 2020/21 übernimmt sie außerdem die Funktion der stellvertretenden Leiterin des JUNGEN STAATSTHEATERS.

T  0721 725809 19
M  mona.vomDahl@staatstheater.karlsruhe.de  

Navigation einblenden