Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

Emily Ortlepp

Emily Ortlepp

Foto: Sofie Woldrich

Emily Ortlepp hat schon während ihrer Vorausbildung bei der Werkbund Werkstatt Nürnberg, Bühnen- und Kostümbilder für das Ballettförderzentrum Nürnberg entworfen. Für ihr Studium kam sie nach Karlsruhe, wo sie Szenografie, Ausstellungsdesign und Medienkunst an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe studierte.

In ihrer Studienzeit übernahm sie bereits die Ausstattung bei verschiedenen Projekten u. a. für die Kinderoper Figaro an der Hochschule für Musik Karlsruhe, für den Imagefilm The Girl In Dirt von The Justice Project Deutschland und in Kooperation mit dem STAATSTHEATER KARLSRUHE für Köcks Paradies spielen. (Abendland. Ein Abgesang) in der Reihe „Das Neue Stück“. Im Dezember 2019 absolvierte sie ihr Diplom mit dem Stück Das Kalte Herz, das am STAATSTHEATER KARLSRUHE  aufgeführt wurde. Dabei hat sie die Ausstattung der Bühne und Videoräume übernommen. Seit Januar 2020 ist sie fest engagiert als Bühnenbildassistentin am STAATSTHEATER KARLSRUHE und war als Bühnenbildnerin für Mozart und Salieri und für die mobile Oper Das Tagebuch der Anne Frank tätig.

Bühnenbildassistenz1001 NACHT
BALLETT: DER FEUERVOGEL
Mitarbeit BühneBALLETT: ZUKUNFT CHOREOGRAFIE
BühneDAS KALTE HERZ
BühnenbildassistenzDER TRAFIKANT
DIE GÄRTNERIN AUS LIEBE
GOTT
IN DEN GÄRTEN ODER LYSISTRATA TEIL 2
BühneMOZART UND SALIERI
BühnenbildassistenzQUIZOOLA!