Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

Stefania Grazioli

Stefania Grazioli

Foto: Privat

Stefania Grazioli wurde 1977 in Como geboren und studierte an der Universität Bologna Theater, Musik und Bildende Kunst. Parallel dazu absolvierte sie Schauspielstudien am renommierten Mailänder Piccolo Teatro unter der Leitung von Luca Ronconi sowie in Rom an der Akademie Silvio d’Amico für Schauspielkunst. 2017 schloss sie ihre Studienzeit mit dem Master in Opernregie an der Verona Accademia per l’Opera lirica ab.
Seit 2011 kooperiert sie als Dozentin und Regisseurin mit der Accademia Teatro alla Scala in Mailand. Sie leitet Workshops und Kurse für Dramaturgie und Schauspielkunst, außerdem realisiert sie Opern und Musiktheaterstücke für Kinder und Jugendliche. Als Regieassistentin und Spiellleiterin arbeitete sie am Teatro alla Scala in Mailand, beim Rossini Opera Festival Pesaro und am Teatro Olimpico in Vicenza. Im Sommer 2019 inszenierte sie L’Elisir d’amore beim Festival Città Sant’Angelo. Stefania Grazioli ist seit der Spielzeit 2019/20 am STAATSTHEATER KARLSRUHE als Regieassistentin und Spielleiterin fest engagiert.
 

Regieassistenz / AbendspielleitungGIANNI SCHICCHI
SPOTLIGHT DON GIOVANNI
RegieassistenzVORSPIEL ZU ARIADNE AUF NAXOS / DAS WUNDERTHEATER
AbendspielleitungVORSPIEL ZU ARIADNE AUF NAXOS / DAS WUNDERTHEATER