Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

Hye Jung Lee

Hye Jung Lee

Die koreanische Sopranistin Hye Jung Lee debütierte 2012/13 an der Florida Grand Opera als Papagena (DIE ZAUBERFLÖTE) und als Lisa (LA SONNAMBULA). Außerdem debütierte sie an der San Francisco Opera als Olympia in Laurent Pellys Neuproduktion von LES CONTES D’HOFFMANN. In Opera News wurde sie als die „wahrscheinlich führende Olympia ihrer Generation“ gelobt. 2011/12 wurde sie in der Rolle der Madame Mao in Michael Cavanaghs Inszenierung von NIXON IN CHINA erstmals an der San Francisco Opera gefeiert. Zu weiteren Rollen der Indiana University-Absolventin zählen z.B. Adele (DIE FLEDERMAUS), Sophie (DER ROSENKAVALIER) und Giannetta (L’ELISIR D’AMORE). Im Konzertbereich debütierte sie 2009 an der Carnegie Hall im Isaac Stern Auditorium als Solistin in Mozarts c-Moll-Messe mit dem St. Cecilia Orchester und Chor. 2010 kehrte sie mit Bachs Weihnachtsoratorium dorthin zurück.

Hye Jung Lee gehörte von 2015 bis 2020 zum Ensemble der Oper Kiel. Zuvor feierte sie hier schon Triumphe als Zerbinetta in ARIADNE AUF NAXOS und beim Extrakonzert LAST NIGHT OF THE PROMS. Zu ihren Rollen hier gehören u.a. Gilda in Verdis RIGOLETTO, Susanna in DIE HOCHZEIT DES FIGARO, Königin der Nacht in der ZAUBERFLÖTE, Amor in ORPHEUS UND EURYDIKE, Woglinde im RHEINGOLD, Contessa di Folleville in IL VIAGGIO A REIMS, Waldvogel in SIEGFRIED, Lucia in LUCIA DI LAMMERMOOR, Elvire in LA MUETTE DE PORTICI, Adele in DIE FLEDERMAUS und Drusilla/Amore in L‘INCORONAZIONE DI POPPEA.

Es folgten Fiakermili in ARABELLA an der San Francisco Opera, Miss Lightfoot in FELLOW TRAVELLERS an der Minnesota Opera, Madame Mao an der New Zealand Opera und Königin der Nacht in DIE ZAUBERFLÖTE am Staatstheater Saarbrücken. Sie sang auch die Rolle der Ah Sing in der Uraufführung von John Adams‘ GIRLS OF THE GOLDEN WEST an der San Francisco Opera und an der Niederländischen Nationaloper Amsterdam. Sie wird diese Rolle auch an der Dallas Opera und mit dem LA Philharmonic Orchestra singen.

Darüber hinaus hat Hye Jung Lee zahlreiche Preise und Wettbewerbe gewonnen, darunter 2006 ein DAAD Stipendium und 2010 einen Career Bridge Grant. 2011 vertrat sie Südkorea beim SINGER OF THE WORLD-Wettbewerb der BBC in Cardiff, Wales. Sie ist dritte Preisträgerin des Internationalen Musikwettbewerbs Maria Callas in Athen, des ARD Wettbewerbs und des Internationalen Opernwettbewerbs in Shizuoka, Japan. 2013 war sie Semifinalistin der Metropolitan Opera National Council Auditions.

Sandrina (Violante)DIE GÄRTNERIN AUS LIEBE
NorinaDON PASQUALE
Lauretta, seine TochterGIANNI SCHICCHI
ZerbinettaVORSPIEL ZU ARIADNE AUF NAXOS / DAS WUNDERTHEATER