Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

Yukari Fukui

Yukari Fukui

Yukari Fukui wurde 1991 in Aichi, Japan geboren. 2009 begann sie ihr Bachelorstudium im Fach Gesang an der Hochschule für Musik in Nagoya bei Chie Watanabe. Nach dem Abschluss 2013 studierte sie als Auszubildende an der International University Kagoshima bei Prof. Uwe Heilmann. Bereits in Japan sang sie in verschiedenen Aufführungen, sowohl in Oratorien als auch in Opernaufführungen. Darunter waren die Solo-Sopranpartien aus Haydns Die Schöpfung und Bachs Matthäuspassion. In Opernaufführungen sang sie Blonde in Mozarts Die Entführung aus dem Serail und Despina in Così fan tutte. 2019 machte sie ihren Master in Operngesang an der Hochschule für Musik Karlsruhe bei Prof. Maria Venuti. Sie erhielt im Institut für Musiktheater Karlsruhe Operncoaching bei KS Prof. Julia Varady. In der Opernschule sang sie 2018 Clorinda in La Cenerentola von Gioacchino Rossini. 2019 sang sie Pamina in Die Zauberflöte bei den Schlossfestspielen Ettlingen. Auch 2019 sang sie ein Preisträgerkonzert bei den Opernspielen Munot in Schaffhausen.

Seit April 2021 studiert sie für das Solistenexamen Operngesang an der Hochschule für Musik Karlsruhe und erhält Operncoaching bei KS Dorothea Röschmann.

SerpettaDIE GÄRTNERIN AUS LIEBE