Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

Lisa Hähnel

Lisa Hähnel

Foto: Lisa Hähnel

Die aus dem Schwäbischen stammende Sopranistin Lisa Hähnel studierte nach einer Ausbildung zur Operations-Technischen Assistentin Konzert- und Operngesang sowie bis 2016 Gesangspädagogik bei Prof. Friedemann Röhlig an der HfM Karlsruhe sowie an der NMH Oslo bei Prof. Barbro Marklund. Bei den Volksschauspielen Ötigheim ist sie seit 2013 regelmäßig zu Gast, gestaltete u.a. Bärbele in Schwarzwaldmädel von Leon Jessel und die Christel von der Post in Der Vogelhändler von Carl Zeller. Zu ihrem gesungenen Repertoire gehören außerdem die Rolle der Anne in der monodramatischen Oper Das Tagebuch der Anne Frank von Grigori Frid, Frasquita in Bizets Carmen, Barbarina in Die Hochzeit des Figaro und Papagena in Die Zauberflöte von W. A. Mozart. Seit der Spielzeit 2014/15 tritt sie immer wieder als Gastsolistin am STAATSTHEATER KARLSRUHE in Erscheinung, sang u.a. in Loewes My fair Lady und Verdis Macbeth, den Jacob in der monodramatischen Kinderoper Gold! von Leonard Evers sowie die Gastwirtin, den Hahn und den Eichelhäher in Das schlaue Füchslein von Leoš Janáček. 2020/21 war sie am Luzerner Theater engagiert. In der Spielzeit 2021/22 wird Lisa Hähnel am STAATSTHEATER KARLSRUHE als Nella in Gianni Schicchi und als Zerlina in Spotlight Don Giovanni zu hören sein.

Zerlina2. KINDERKONZERT – DON GIOVANNI
NellaGIANNI SCHICCHI
ZerlinaSPOTLIGHT DON GIOVANNI