Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

Nora Klaus

Nora Klaus

Nora Klaus wuchs südlich von Freiburg auf. Sie erlernte bereits als Kind mehrere Instrumente und spielte in ihrer Jugend in Orchestern und Kammerensembles. Bei einem jährlichen historischen Theaterfestival sammelte sie als Jugendliche erste Erfahrungen als Regieassistenz und stand in kleineren Rollen auf der Bühne. Nach dem Abitur studierte sie Tourismusmanagement und arbeitete anschließend einige Jahre hauptamtlich bei kulturellen internationalen Organisationen. Währenddessen spielte sie als Cellistin im Musical und fand so den Weg zurück ins Theater.

Seit 2017 ist sie als freie Regieassistenz, Kostümassistenz und Inspizienz tätig und arbeitete an verschiedenen Häusern, darunter das Staatstheater Cottbus, das Nationaltheater Mannheim und die Nibelungenfestspiele Worms. Als Regieassistenz assistierte sie unter anderem Joerg Steve Mohr, Milan Pešl, Daniele Abbado und Roger Vontobel.

Seit der Spielzeit 2022/23 gehört sie als Regieassistentin fest zum Team des JUNGEN STAATSTHEATERS.