Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

Sophie Burke

Sophie Burke

Sophie Burke wurde in Sydney, Australien, geboren und absolvierte ihre Tanzausbildung nach der Waganova-Methode an der Australian Ballet School, welche sie 2022 mit einem Diplomabschluss im Fach Klassisches Ballett beendete. Während ihrer Studienzeit wurde sie mit dem Berezowsky-Howard-Award und dem Areti-Boyaci-Spanish-Award ausgezeichnet und tanzte eine der Hauptrollen in Aufführungen von Le Papillon in Sydney und Melbourne. In der Spielzeit 2022/23 war sie auf Tournee mit dem Australian Ballet und stand mit der Company in Produktionen wie La Bayadare von Marius Petipa, David McAllisters Schwanensee-Variationen, The Vow von Lucas Jervies und John Crankos Romeo und Julia auf der Bühne. Zuletzt war sie in den Rollen der Aurora und der Fliederfee in der Produktion Sleeping Beauty Storytime zu sehen. Mit der Spielzeit 2023/24 setzt sie ihre Laufbahn beim BADISCHEN STAATSBALLETT fort.

JAZZ
JAZZ
1. Pas de deuxSAITEN/SPRÜNGE
SAITEN/SPRÜNGE
SAITEN/SPRÜNGE