Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

DER TRAFIKANT

Gästebuch

Ihre Bemerkungen erreichen uns nur bei Angabe Ihres vollständigen Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse.

Neuen Eintrag für unser Gästebuch verfassen


Renate Maier schrieb am 5.10.2021:

Eine sehr gelungene Inszenierung die die Geschichte des jungen Franz in bedrohlich politischen Zeiten erzählt.
Es gibt viele Szenenwechsel, die die wirren und unsicheren Zeiten zum Ausdruck bringen. Ebenso häufig, wie die Szenen wechseln, schlüpfen Schauspieler in verschiedene Rollen. Welche Kunst, sich so schnell und ganz in einer anderen Rolle zu finden!
In jeder einzelnen Szene erschaffen die Schauspieler*innen eine eigene Atmosphäre – in ein und demselben Bühnenbild. Der Spannungsbogen bleibt trotz der vielen Wechsel bis zum Schluss erhalten.
Der ruhige Antipol zu den unruhigen Zeiten stellen die Mutter des jungen Franz und Sigmund Freud dar. Dieser wird gespielt von Christina Niessen, die der Figur des Freud eine stetige Präsenz und elterliche Gelassenheit verleiht.
Mit der stetigen Ablösung von der Mutter entwickelt Freud eine elterliche Zugewandheit zu diesem und bietet ihm den Boden, in einer schwierigen Zeit eine eigenständige Persönlichkeit entwickeln. Und das gelingt Nadar Ben-Abdallah bestens.
Eine tolle Teamleistung von allen Beteiligten und ein berührender Abend.

Auf diesen Eintrag antworten

Termine

ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
 Dienstag, 5.7., 19:00 - 20:45

INSEL, Karlstr. 49b

AUSVERKAUFT
Möchten Sie sich auf die Warteliste setzen?

16,00 Euro / erm. 8,00 Euro

ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
 Mittwoch, 6.7., 11:00 - 12:45

INSEL, Karlstr. 49b

RESTKARTEN / STEHPLÄTZE

16,00 Euro / erm. 8,00 Euro

Besetzung

Franz HuchelNader Ben-Abdallah
Seine Mutter (im Video)Cindy Weinhold
Otto Trsnjek / BriefträgerNico Herzig
Sigmund FreudChristina Niessen
AnezkaAlisa Kunina
Pfarrer/ Der Rote Egon/ Kellner/ Conferencier/ Rosshuber/Offizier u.a.Constantin Petry
RegieMartin Kindervater
BühnePhilip Rubner
KostümePhilipp Eckle
MusikCindy Weinhold
VideoLeif Weitzel
ChoreografieChristine Schramm
DramaturgieMona vom Dahl
TheaterpädagogikPascal Grupe
Regieassistenz & AbendspielleitungJanina Haring
RegieassistenzCécil Mack