Zur mobilen Version Suche Suche

Navigation einblenden

HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE

 44. INTERNATIONALE HÄNDEL-FESTSPIELE 2021 

                                                                                                         


19.2. – 3.3.2021

Alle Jahre wieder wird Karlsruhe in den Tagen rund um Georg Friedrich Händels Geburtstag am 23. Februar zum Mekka der Barockmusik in Deutschland. Händels Opern in glanzvollen Inszenierungen mit den führenden Barockstimmen der Welt auf der Bühne des STAATSTHEATERS, das gefeierte Festivalorchester, die DEUTSCHEN HÄNDEL-SOLISTEN, und ein spannendes Konzertangebot ziehen alljährlich Tausende von Besucher*innen in die Fächerstadt und machen die Festspiele zu einem besonderen Erlebnis.

2020 bringt Floris Visser Händels Musikdrama Hercules erstmals szenisch in Karlsruhe auf die Bühne. Gideon Davey entwirft die Ausstattung, der bedeutende dänische Händel-Spezialist Lars Ulrik Mortensen übernimmt die Musikalische Leitung. Der junge niederländische Regisseur hat mit Semele, Don Giovanni und Hoffmanns Erzählungen Produktionen in Karlsruhe erarbeitet, die national wie international großen Zuspruch bei Publikum und Presse fanden. Für die anspruchsvolle Partie der Dejanira
konnte mit Ann Hallenberg eine der bedeutendsten Sängerinnen der Gegenwart gewonnen werden. Auch in den übrigen Partien bieten wir ausgezeichnete Sänger*innen internationalen Formats auf: Brandon Cedelle als Hercules, Sophie Junker als Iole und Moritz Kallenberg als Hyllus.

Als zweites Festspiel-Highlight kehrt Benjamin Lazars
zart-melancholische Inszenierung Tolomeo in der Originalbesetzung mit Shooting-Star Jakub Józef Orliński auf die STAATSTHEATER-Bühne zurück. „Jakub, re di Karlsruhe“,
jubelte das Turiner Giornale della musica nach den fünf ausverkauften Vorstellungen im Februar 2019. Von einem „triomphe mérité“ schwärmte das Pariser Forum Opéra.
Auch die Konzerte im Rahmen der INTERNATIONALEN HÄNDEL-FESTSPIELE, vor allem die Reihe der ABENDSTERNE, lassen keine Wünsche offen.

Der Vorverkauf ausgewählter Vorstellungen über unsere Website hat bereits begonnen. Das vollständige Programm der INTERNATIONALEN HÄNDEL-FESTSPIELE KARLSRUHE 2021 wird im Herbst 2020 veröffentlicht.

Freitag, 19.02.
19:00
HERCULES
Musikdrama in drei Akten von Georg Friedrich Händel
PREMIERE 19.02.2021
90,00-27,00 Euro
GROSSES HAUSTICKETS
Samstag, 20.02.
19:00
HÄNDEL-GALA
44. INTERNATIONALE HÄNDEL-FESTSPIELE 2021
GROSSES HAUS
Sonntag, 21.02.
15:00
HERCULES
Musikdrama in drei Akten von Georg Friedrich Händel
21.02.2021
77,00-20,00 Euro
GROSSES HAUSTICKETS
Mittwoch, 24.02.
19:00
HERCULES
Musikdrama in drei Akten von Georg Friedrich Händel
24.02.2021
77,00-20,00 Euro
GROSSES HAUSTICKETS
Freitag, 26.02.
19:00 -
22:00
TOLOMEO, RE D'EGITTO
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich Händel
WIEDERAUFNAHME
68,00-18,00 Euro, 1 Pause 
GROSSES HAUSTICKETS
Samstag, 27.02.
18:00
HERCULES
Musikdrama in drei Akten von Georg Friedrich Händel
27.02.2021
77,00-20,00 Euro
GROSSES HAUSTICKETS
Sonntag, 28.02.
15:00 -
18:00
TOLOMEO, RE D'EGITTO
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich Händel
28.02.2021
68,00-18,00 Euro, 1 Pause 
GROSSES HAUSTICKETS
Dienstag, 02.03.
19:00 -
22:00
TOLOMEO, RE D'EGITTO
Dramma per musica in drei Akten von Georg Friedrich Händel
02.03.2021
68,00-18,00 Euro, 1 Pause 
GROSSES HAUSTICKETS
Mittwoch, 03.03.
19:00
HERCULES
Musikdrama in drei Akten von Georg Friedrich Händel
03.03.2021
77,00-20,00 Euro
GROSSES HAUSTICKETS
Navigation einblenden