Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

DIE ÜBERRASCHEND SELTSAMEN ABENTEUER DES ROBINSON CRUSOE

Constantin Petry - Robinson Crusoe - Junges Staatstheater - Foto: Arno Kohlem
Constantin Petry  (Robinson) & Lodi Doumit (Freitag) - Foto: Felix Grünschloß
Lodi Doumit (Freitag) & Constantin Petry  (Robinson)  - Foto:
Constantin Petry  (Robinson) & Lodi Doumit (Freitag) - Foto: Felix Grünschloß
Constantin Petry  (Robinson) & Lodi Doumit (Freitag) - Foto: Felix Grünschloß

von Sergej Gößner

URAUFFÜHRUNG | AUFTRAGSWERK
Ab 8 Jahren 

 

Dauer: 1h 00

WIEDERAUFNAHME
3.12.2021 INSEL

Er ist der wohl berühmteste Schiffbrüchige der Welt: Robinson Crusoe! Ein junger Mann zieht die Gefahren der Weltmeere einem sicheren und sterbenslangweiligen Mittelschichtsdasein vor und strandet als einziger Überlebender eines Schiffsunglücks auf einer einsamen Insel. Autor Sergej Gößner hat für das JUNGE STAATSTHEATER eine ganz neue Version des beliebten Klassikers geschrieben, in der der Abenteurer Robinson nicht auf einer Insel, sondern im Großstadtdschungel gestrandet ist. Wie würde einer die Welt gestalten, der weiß, wie es sich anfühlt, am Rand der Gesellschaft zu leben? Ein humorvolles Theaterstück für die ganze Familie, das einlädt, die Welt von morgen zu erträumen.

 

                     



>> weiter zum JUNGEN STAATSTHEATER

Termine

WIEDERAUFNAHME
 Freitag, 3.12., 11:00 - 12:00

INSEL

14,00 Euro / erm. 8,00 Euro

Besetzung

MITLodi Doumit
Constantin Petry
RegieOtto A. Thoß
Bühne & KostümePhilipp Eckle
Sound-DesignLeif Weitzel
DramaturgieMona vom Dahl
TheaterpädagogikPascal Grupe