Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

1. SONDERKONZERT – DOMINIQUE HORWITZ SINGT JACQUES BREL

Dominique Horwitz - Foto:

Werke von J. Brel

Dauer: ca. 1h 15

26.9.2021 GROSSES HAUS

Jacques Brel ist einer der beliebtesten und bedeutendsten Sänger und Schöpfer französischer Chansons. Der Belgier begann seine Karriere in den 1950er Jahren in Paris. Aus seinen über 600 Liedern sprechen Herzschmerz, Liebe und Leidenschaft, aber auch Wut und Verzweiflung. Musik-Größen wir Frank Sinatra, Tom Jones und David Bowie coverten seine Chansons.

Der Sänger und Schauspieler Dominique Horwitz bringt seit mehr als 30 Jahren die Werke des berühmten Chansonniers mit viel Charisma auf die Bühne. Dabei präsentiert er nicht nur die Musik, sondern auch den Menschen und Mythos Brel – diesmal zusammen mit der BADISCHEN STAATSKAPELLE und Generalmusikdirektor Georg Fritzsch.

Termine

 Sonntag, 26.9., 18:00 - ca. 19:15

GROSSES HAUS

TICKETS

50,00 - 14,00 Euro

 Sonntag, 26.9., 20:30 - ca. 21:45

GROSSES HAUS

TICKETS

50,00 - 14,00 Euro

Besetzung

GesangDominique Horwitz
DirigentGMD Georg Fritzsch
BADISCHE STAATSKAPELLE