Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

2. KAMMERKONZERT– LA REUNIÓN – BEGEGNUNG

Gunnar Schmidt, Jeannette La-Deur, Annelie Groth, Martin Nitschmann - Foto: Felix Grünschloß

TANGO NUEVO TRIFFT AUF BOSSA NOVA

Astor Piazzolla Otoño Porteño, arrangiert vom Trio La-Deur
Martin Nitschmann „Tangobüchlein“ Suite für Violine, Klarinette und Klavier (UA)
José Bragato Impresionista, arrangiert vom Trio La-Deur
Martin Nitschmann „Sete vezes por semana“ Brazil-Jazz-Suite für Geige, Klarinette und Klavier (UA)
Astor Piazzolla La Muerte del Ángel, arrangiert vom Trio La-Deur

Dauer: 1h 00

7.11.2021 KLEINES HAUS

Mit ihren ganz eigenen, emotionalen Interpretationen der Tangos von Astor Piazzolla machten sich die drei Musiker*innen des Trio La-Deur überregional einen Namen. Der Titel ist Programm: Die beeindruckenden Werke aus der Feder Astor Piazzollas treffen auf großartige Uraufführungen wie der Brazil-Jazz-Suite von Martin Nitschmann. Die Schroffheit des Tangos und seine bittersüßen Melodien umarmen den Bossa Nova Brasiliens und wecken im Zusammenspiel mit dem wunderbaren Sprecher Gunnar Schmidt die Sehnsucht nach weiteren ‚südamerikanischen Begegnungen‘.

Termine

Zur Zeit liegen keine Termine vor.

Besetzung

ViolineAnnelie Groth
KlarinetteMartin Nitschmann
KlavierJeannette La-Deur
SprecherGunnar Schmidt