Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

2. NACHTKLÄNGE - BLUEPRINT

Darius Milhaud La Création du monde
Georg Hajdu In ein anderes Blau für Sopran und Instrumentalensemble und Elektronik
Xiao Fu Am Seidenen Faden für Instrumentalensemble und Elektronik
Georg Hajdu Blueprint für Instrumentalensemble und Elektronik

10.2.2023 STUDIO

Mit drei Werken stellen die 2. NachtKlänge ein Porträt des Kompositions-Ehepaars Georg Hajdu und Xiao Fu vor: In ein anderes Blau behandelt die Zahlen beziehungsweise Proportionen Zwei, Fünf und Drei auf unterschiedlichen Ebenen. Buchstäblich Am Seidenen Faden hängt die Musik von Xiao Fu. Das Werk beschreibt eine Notsituation. Ruhige Elemente und bewegte Linien bilden einen nervösen Kontrast und entladen sich in einem prekären Prestissimo. Blueprint, für das 100-jährige Gründungsjubiläum der Stadt Tel Aviv komponiert, ist eine Auseinandersetzung mit städteplanerischen und architektonischen Aspekten einer der jüngsten Großstädte der Welt. Ausgehend von den Entwürfen des schottischen Städteplaners Sir Patrick Geddes ist in dem Stück alles auf die Zahl Sechs beziehungsweise auf die geometrische Figur des Hexagons bezogen. Bereichert wird der Abend mit einer Komposition des Franzosen Darius Milhaud. Er ließ sich von Jazz-Strömungen der 1920er Jahre aus Brasilien, der USA und Großbritannien inspirieren und verwebte diese mit klassischen Strukturen zu seiner Ballettmusik La Création du monde (Die Erschaffung der Welt).

Termine

 Freitag, 10.2., 21:00

STUDIO

19,00 Euro / erm. 9,50 Euro

Besetzung

Dirigent & ModeratorUlrich Wagner
Mitglieder derBADISCHE STAATSKAPELLE