Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

WAR DA WAS?

Alisa Kunina - War da was? - Junges Staatstheater - Foto: Arno Kohlem
Alisa Kunina, Nico Herzig, Hadeer Hando - Foto: Arno Kohlem
Nico Herzig - Foto: Arno Kohlem
Hadeer Hando, Nico Herzig, Alisa Kunina - Foto: Arno Kohlem
Nico Herzig, Alisa Kunina  - Foto: Arno Kohlem
Hadeer Hando - Foto: Arno Kohlem
Nico Herzig - Foto: Arno Kohlem
Alisa Kunina, Nico Herzig, Hadeer Hando - Foto: Arno Kohlem
Alisa Kunina - Foto: Arno Kohlem
Alisa Kunina, Nico Herzig - Foto: Arno Kohlem
Alisa Kunina, Hadeer Hando, Nico Herzig - Foto: Arno Kohlem
Alisa Kunina, Nico Herzig - Foto: Arno Kohlem
 - Foto: Arno Kohlem
Alisa Kunina, Nico Herzig - Foto: Arno Kohlem
Nico Herzig - Foto: Arno Kohlem
Nico Herzig, Alisa Kunina - Foto: Arno Kohlem
Alisa Kunina - Foto: Arno Kohlem
Alisa Kunina, Hadeer Hando - Foto: Arno Kohlem
Alisa Kunina, Hadeer Hando ,Nico Herzig - Foto: Arno Kohlem
Alisa Kunina, Hadeer Hando - Foto: Arno Kohlem
Nico Herzig, Hadeer Hando - Foto: Arno Kohlem
Hadeer Hando - Foto: Arno Kohlem
Hadeer Hando - Foto: Arno Kohlem
Alisa Kunina, Hadeer Hando - Foto: Arno Kohlem
 - Foto: Arno Kohlem
Nico Herzig, Hadeer Hando, Alisa Kunina - Foto: Arno Kohlem

Theater für die Allerkleinsten

Uraufführung
Ab 3 Jahren

Dauer: 0h 45

PREMIERE
27.11.2021 INSEL, Karlstr. 49b

Meist ist ein Dachboden nur eine Abstellkammer. Wenn man ihn aber mit einer gehörigen Portion Neugier, Fantasie und Abenteuerlust betritt, kann aus dem Sammelsurium vergessener Möbel, alter Kleidungsstücke und sonderbarer Gegenstände ein märchenhafter Ort werden. In Stefanie Heiners neuer Inszenierung für alle ab 3 Jahren entdecken drei liebevoll gezeichnete Charaktere mal mutig, mal ängstlich, mal gemeinsam und mal auf eigene Faust, dass ein Bilderrahmen ins Weltall und eine Leiter aufs weite Meer führen kann.

Regisseurin Stefanie Heiner blickt mit den Augen unserer jüngsten Zuschauer*innen auf das Auftauchen und Verschwinden und entwirft dabei eine Bühnenwelt, die mit dem Sichtbaren und Verborgenen spielt.

Altersgerechte Theaterstücke für die Allerkleinsten zu entwickeln, gehört zu Stefanie Heiners Spezialgebieten. Die Leiterin des JUNGEN STAATSTHEATERS und des VOLKSTHEATERS wurde bereits 2016 mit ihrer Inszenierung Abräumen für Kinder ab 2 Jahren für den Thüringer Theaterpreis nominiert und hat das Karlsruher Publikum mit Fliegen lernenund dem Klassenzimmerstück Der kleine Prinz für ihre feinsinnigen und fantasievollen Arbeiten begeistert.

Termine

ZUM VORLETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
 Mittwoch, 15.6., 11:00 - 11:45

INSEL, Karlstr. 49b

TICKETS

9,00 Euro / erm. 5,00 Euro

ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
 Donnerstag, 16.6., 14:00 - 14:45

INSEL, Karlstr. 49b

TICKETS

9,00 Euro / erm. 5,00 Euro

Besetzung

MITAlisa Kunina
Hadeer Hando
Nico Herzig
RegieStefanie Heiner
Bühne & KostümeKarla Elisabeth Wilke
MusikPhilipp Münnich
DramaturgieMona vom Dahl
TheaterpädagogikPascal Grupe
Regieassistenz & AbendspielleitungJanina Haring
Emma Flemming