Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

LINKS VOM MOND

Lodi Doumit - Links vom Mond - Junges Staatstheater - Foto: Arno Kohlem

von Martin Soofipour Omam

URAUFFÜHRUNG | AUFTRAGSWERK
ab 12 Jahren

PREMIERE
19.3.2022 INSEL

Eines Tages wird sie sagen: An diesem Wochenende bin ich zu der Frau geworden, die ich heute bin! Doch was in der Rückschau so klar und einfach klingt, erlebt die 13-jährige Saza als kompliziert und beinahe überwältigend. Bis zu diesem Wochenende war Sazas Leben perfekt – zumindest hätte ihre beste Freundin Karo das so beschrieben: Saza ist stark, klug, beliebt und hat das schönste Lachen der Welt. Doch dann wird ein Missverständnis zwischen den Mädchen nicht nur zur Bewährungsprobe ihrer Freundschaft, sondern reißt Wunden auf, die die beiden zwingen, sich selbst und einander in neuem Licht zu sehen.

Eigens für das JUNGE STAATSTHEATER schreibt die Autorin und Theatermacherin Matin Soofipour Omam ein ermutigendes Stück über Solidarität und Freundschaft, über das Erkennen der eigenen Stärke und die Frage, wer oder was uns Kraft gibt.

Die Produktion ist auch mobil für Schulen und Institutionen buchbar.
Infos unter schulen@staatstheater.karlsruhe.de 

 
Stückauftrag gefördert im Programm:

360° Programm - Kulturstiftung des Bundes

Termine

PREMIERE
 Samstag, 19.3., 17:00

INSEL

16,00 Euro / erm. 8,00 Euro

Besetzung

MITLodi Doumit
Laura Teiwes
Nader Ben-Abdallah
RegieEbru Tartici Borchers
AusstattungHanna Schmaderer
DramaturgieMona vom Dahl
TheaterpädagogikPascal Grupe