Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

KAMMERKONZERT EXTRA - BRUCH, CLARKE, REINECKE

Max Bruch Ausschnitte aus: Acht Stücke für Klarinette, Viola und Klavier op. 83 Rebecca
Clarke Prelude, Allegro und Pastorale für B-Klarinette und Viola
Carl Reinecke Trio für Klarinette, Viola und Klavier A-Dur op. 264

Dauer: ca. 1h 45, 1 Pause 

Robert Schumanns späte Kammermusikzyklen und musikalische Märchenerzählungen prägten sich nachhaltig auf Bruchs und Reineckes Kompositionsarbeiten. Dem steht mit Clarkes Prelude, Allegro und Pastorale ein Duo der wohl bedeutendsten britischen Komponistin der Zwischenkriegszeit entgegen.

Termine

Zur Zeit liegen keine Termine vor.

Besetzung

KlarinetteFrank Nebl
ViolaFranziska Dürr
KlavierMiho Uchida