Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

ÖKUMENISCHER FESTGOTTESDIENST - ARIEN UND INSTRUMENTALMUSIK

ÖKUMENISCHER FESTGOTTESDIENST - ARIEN UND INSTRUMENTALMUSIK - Foto: Badisches Staatstheater

45. INTERNATIONALE HÄNDEL-FESTSPIELE

In Kooperation mit der HÄNDEL-GESELLSCHAFT KARLSRUHE e. V.

Dauer: ca. 1h 15, keine Pause

26.2.2023 Evangelische Stadtkirche am Marktplatz

Auf Initiative der Händel-Gesellschaft findet seit 2013 jährlich ein ökumenischer Festgottesdienst in Kooperation mit der Evangelischen Stadtkirche statt, bei dem Händelsche Musik unter Leitung von KMD Christian-Markus Raiser in den liturgischen Rahmen (Pfarrerin Claudia Rauch und Dekan Hubert Streckert) eingebunden ist. 2023 sind wieder Mitglieder der BADISCHEN STAATSKAPELLE beteiligt. Der Gottesdienst wird zusätzlich im Live-Stream übertragen über den Youtube-Kanal "Musik an der Stadtkirche Karlsruhe".


Programm

Georg Friedrich Händel (1685 –1759)
Concerto grosso G-Dur op. 3,3 HWV 319
Eingang und Ausgang

The Messiah HWV 56
Teil 2, Nr. 34a
Arie Sopran „How beautiful are the feet of them“

An Occasional Oratorio HWV 62
Teil 2, Nr. 19 Arie Sopran „Prophetic visions strike my eye“
Nr. 24 Arie Sopran „How great and many perils do enfold“
Nr. 25 Duett Sopran & Alt „After long storms and tempests overblown“

Termine

Zur Zeit liegen keine Termine vor.

Besetzung

Musikalische Leitung & OrgelChristian-Markus Raiser a. G.
Sopran, Teilnehmerin INTERNATIONALE HÄNDEL-AKADEMIE 2022Hyuneum Kim
Countertenor, Teilnehmer INTERNATIONALE HÄNDEL-AKADEMIE 2019Lukas Kiuk Kim
 
Mitglieder derBADISCHE STAATSKAPELLE
PfarrerinClaudia Rauch (Evangelische Kirche)
DekanHubert Steckert (Katholische Kirche)