Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

SCHLOSS IN FLAMMEN

Operngala mit großem Feuerwerk

VORSTELLUNG ABGESAGT
9.7.2023 SCHLOSS KARLSRUHE

Der Konzertveranstalter Yellow Concerts GmbH hat die Veranstaltung Schloss in Flammen am 9. Juli in Karlsruhe abgesagt. Wir bedauern diese Entscheidung außerordentlich, hätten sehr gerne für Sie gespielt.

Der Veranstalter erlebt nach den Corona-Jahren bei bestimmten Veranstaltungen eine messbare Zurückhaltung im Kaufverhalten, bei gleichzeitig deutlich gestiegenen Personal- und Dienstleistungskosten.

Wir haben deshalb Ihre Tickets storniert und in Ihrem Kundenkonto einen virtuellen Gutschein hinterlegt.
Sie haben die Möglichkeit, diesen Gutschein für alle Veranstaltungen des STAATSTHEATERS einzulösen.

 

Die ehemalige Residenz des Badischen Kurfürsten Karl Friedrich wird im Juli zur Kulisse für eine musikalische und pyrotechnische Inszenierung mit farblicher Illumination der gesamten Schlossfassade. Die BADISCHE STAATSKAPELLE präsentiert unter der Leitung ihres Generalmusikdirektors Georg Fritzsch ein Programm populärer Konzert- und Opernliteratur. Durch das Programm des Abends führt der Karlsruher Kabarettist, Schauspieler, Moderator und Journalist Martin Wacker. Der bekannte Organisator von DAS FEST gastierte schon als Frosch in der Operette Die Fledermaus am STAATSTHEATER KARLSRUHE.

Seien Sie herzlich willkommen und genießen Sie auf der eigenen Picknickdecke die Musik, das Lichtspektakel und die festliche Atmosphäre unter dem freien Nachthimmel der Fächerstadt.

Besonderes Vorteilsangebot für das STAATSTHEATER-Publikum: Konzert-Abonnent*innen erhalten beim Kartenservice-Team vor Ort im K-Punkt 20% Rabatt. Theater-Abonnent*innen erhalten über ihren Web-Login 10% Ticket-Rabatt.

Termine

VORSTELLUNG ABGESAGT
 Sonntag, 9.7., 20:00

SCHLOSS KARLSRUHE

28,90 - 85,90 Euro / erm. 20,40 - 54,50 Euro

Besetzung

DirigentGMD Georg Fritzsch
BADISCHE STAATSKAPELLE