Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

HUNTING DOWN MALE GAZE

HUNTING DOWN MALE GAZE - Foto: Arno Kohlem
Jeanne-Marie Bertram - Foto: Felix Grünschloß
Laura Teiwes - Foto: Felix Grünschloß

Wer ist dein innerer Voyeur?

Ein Projekt in der Reihe FREIRÄUME in deutscher Sprache

Ab 14 Jahren

Dauer: 1h 15, keine Pause

WIEDERAUFNAHME
17.1.2024 INSEL, Karlstr. 49b

Wer schaut wen wie an? Was steuert den eigenen Blick? Und wer sind wir, wenn uns niemand zuschaut – nicht einmal die Selfie-Kamera? Die interaktive Performance lädt dazu ein, sich auf die Jagd nach dem inneren Voyeur zu machen. (Wie) kann es gelingen, die Brille des Patriarchats abzulegen?

Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt. 

In der Reihe Freiräume zeigen Teammitglieder des JUNGEN STAATSTHEATERS eigene performative Arbeiten zu Themen, die ihnen wichtig sind. In vertrauten oder neuen Formen, mit Raum für Experimente.

Auf Anfrage und nach Absprache bieten wir an ausgewählten Terminen vormittags Schulvorstellungen an. Bei Interesse melden Sie sich bei Anna-Lena Weckesser unter schulen@staatstheater.karlsruhe.de 


Trigger-Warnung

Termine

Weitere Vostellungen in dieser Spielzeit sind geplant.

 Dienstag, 2.4., 19:00 - 20:15

INSEL, Karlstr. 49b
Ein Projekt in der Reihe Freiräume | In deutscher Sprache

TICKETS

16,00 Euro / erm. 8,00 Euro

Besetzung

Performance mitJeanne-Marie Bertram
Laura Teiwes *
Künstlerische Einrichtung, TextJeanne-Marie Bertram
Laura Teiwes *
KonzeptideeJeanne-Marie Bertram
ProduktionsassistenzRomy Schäfer
Nora Klaus
Outside EyeMona vom Dahl
TheaterpädagogikLorena Juric-Blazevic