Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

GANZ IM GLÜCK

Ganz im Glück - Foto: Arno Kohlem
Lili-Marie Simic - Foto: Arno Kohlem
Hannah Martin, Hamid Afzali - Foto: Arno Kohlem
Natalie Blaser - Foto: Arno Kohlem
Hamid Afzali, Tiana Layer - Foto: Arno Kohlem
Fabian Huter - Foto: Arno Kohlem
Ensemble - Foto: Arno Kohlem
Lili-Marie Simic, Claudia Gago - Foto: Arno Kohlem
Jonas Böer, Hannah Martin - Foto: Arno Kohlem
Hamid Afzali, Lili-Marie Simic, Hannah Martin, Claudia Gago, Kailu Bohrmann - Foto: Arno Kohlem
Kailu Bohrmann, Hamid Afzali - Foto: Arno Kohlem
Karoline Büchele - Foto: Arno Kohlem
Ganz im Glück - Foto: Arno Kohlem

Ein Spiel um Wohlstand und Vergnügen

Ab 12 Jahren

Dauer: 1h 15, keine Pause

PREMIERE
24.2.2024 STUDIO

Wer möchte nicht glücklich sein? Das Leben in Zufriedenheit, Wohlstand und Sicherheit verbringen? Dabei in jedem Fall sich selbst verwirklichen und ein wertvolles Mitglied der Gesellschaft sein. Und sich leisten können, was gebraucht wird – ein Auto, das Eigenheim, die wohlverdiente Urlaubsreise, gutes Essen. Immer weiter, toujour en alerte, always on. Wir brauchen marktfähige Innovationen und steile Kurven auf Liniendiagrammen, denn: Solange das Bruttoinlandsprodukt gut aussieht, geht’s uns auch gut. Aber auf wessen Kosten, um welchen Preis? Wohin soll es noch wachsen, dieses Wachstum? Und wachsen damit tatsächlich auch unsere Zufriedenheit und das Glück?

In einem satirisch-rasanten und bitter-humorigen Spiel stellen zehn junge Menschen kapitalistisch geprägte Wertesysteme infrage und spielen um den Hauptgewinn, das große Glück, und um eine lebenswerte Zukunft.

Diese Produktion wird unterstützt von der Gesellschaft der Freunde
GdF e.V.

Termine

 Freitag, 22.3., 20:00 - 21:15

STUDIO

TICKETS

17,00 Euro / erm. 8,50 Euro

 Donnerstag, 25.4., 19:30 - 20:45

STUDIO

17,00 Euro / erm. 8,50 Euro

NUR NOCH WENIGE MALE
 Dienstag, 30.4., 19:30 - 20:45

STUDIO

17,00 Euro / erm. 8,50 Euro

Besetzung

MITHamid Afzali
Natalie Blaser
Kailu Bohrmann
Jonas Böer
Karoline Büchele
Claudia Gago
Fabian Huter
Tiana Layer
Hannah Martin
Lili-Marie Simic
 
Regie & BühneNike-Marie Steinbach
KostümeCeline Walentowski
DramaturgieJannika Erdmann