Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

ZIRKEL DER MACHT

Audio-Theater-Spaziergang zu Der Kreidekreis von Klabund und Alexander Zemlinsky

Ein spartenübergreifendes Projekt mit der OPER

Ab 16 Jahren

PREMIERE
9.5.2024 THEATER-LADEN

Wie selbstbestimmt entscheiden Frauen* heute darüber, mit wem und wie sie ihr Leben verbringen möchten? Welche Erwartungen stellen sie an sich selbst? Welche kommen von außen? Inwieweit bestimmt die Reproduktionsfähigkeit immer noch den ihren Wert einer? Steckt in jeder Frau* eine Mutter? Kann man sich überhaupt zur Mutterschaft entschließen? Welche Fragen tun sich dahinter auf, angesichts einer immer unsicherer erscheinenden Zukunft? Und was, wenn dann doch alles anders kommt?

Klabund zeichnet im Kreidekreis grausames Szenario: Aus Not, Macht- und Profitgier entscheiden Menschen rücksichtslos über das Schicksal anderer. Empathie, Anteilnahme oder gar Zuneigung scheinen abhandengekommen. Mitten in diese Welt gebiert eine junge Frau ein Kind. Schicksalshaft eingeflochten in diese Maschinerie kämpft sie selbstlos dafür, dass dieses junge Leben die Chance auf eine freiere Zukunft erhält. So entspinnt sich eine Geschichte über die Sehnsucht nach Liebe und Familie, Loyalität und Gerechtigkeit. Klabunds 1925 uraufgeführtes Märchenspiel dient als Ausgangspunkt für eine Suche nach Gedanken und Geschichten, die zu einem Kaleidoskop zusammengesetzt vom Frau*-Sein in der heutigen Gesellschaft erzählen.

Der Audio-Theater-Spaziergang mit Live-Performance entführt als Hör- und Seherlebnis in den Stadtraum und mitten hinein in die Gedanken- und Gefühlswelten, die sich auftun hinter den großen Fragen des Lebens. Damit lädt er nicht nur ein zum Antwortensuchen, sondern auch in die Welt von Zemlinskys Musik.

Besuchen Sie auch die Oper Der Kreidekreis von Alexander Zemlinsky.


ZIRKEL DER MACHT ist ein Audio-Theater-Spaziergang. Sie erhalten am Vortag eine Mail mit einem Link zu einer Audiodatei. Diese können Sie sich aufs Handy oder einen MP3-Player herunterladen. Zusätzlich erhalten Sie weitere wichtige Informationen zu dieser Veranstaltung.

Sollten Sie kein Abspielgerät zur Verfügung haben, halten wir am Vorstellungsort eines für Sie bereit.

Wichtig:
Für diese Veranstaltung ist der Ticketverkauf an der Abendkasse leider nicht möglich. Kartenkauf bis 15 Uhr am Vortag!

Die Wegstrecke beträgt ca. 2 km und verläuft über befestigte Wege. Es gibt nur wenige Sitzmöglichkeiten unterwegs.

Prüfen Sie Ihr Mailpostfach (auch Spamordner) bzgl. unserer Infomail.

Termine

PREMIERE
 Donnerstag, 9.5., 17:00

THEATER-LADEN

TICKETS

17,00 Euro / erm. 8,50 Euro

 Donnerstag, 9.5., 17:30

THEATER-LADEN

TICKETS

17,00 Euro / erm. 8,50 Euro

 Donnerstag, 9.5., 18:00

THEATER-LADEN

TICKETS

17,00 Euro / erm. 8,50 Euro

Weitere Termine

 Donnerstag, 9.5., 19:00

THEATER-LADEN

TICKETS

17,00 Euro / erm. 8,50 Euro

 Donnerstag, 9.5., 19:30

THEATER-LADEN

TICKETS

17,00 Euro / erm. 8,50 Euro

 Dienstag, 28.5., 18:00

THEATER-LADEN

TICKETS

17,00 Euro / erm. 8,50 Euro

 Dienstag, 28.5., 18:30

THEATER-LADEN

TICKETS

17,00 Euro / erm. 8,50 Euro

 Dienstag, 28.5., 19:00

THEATER-LADEN

TICKETS

17,00 Euro / erm. 8,50 Euro

 Dienstag, 28.5., 20:00

THEATER-LADEN

TICKETS

17,00 Euro / erm. 8,50 Euro

 Dienstag, 28.5., 20:30

THEATER-LADEN

TICKETS

17,00 Euro / erm. 8,50 Euro

Besetzung

MITLuisa Anzilutti
Ute Dobriza
Nikola Hale
Ursula Leuchte-Wetterling
Chiara Lotteri
 
RegieNike-Marie Steinbach
KostümeJohanna Malitzke
DramaturgieJannika Erdmann