Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

STAATSTHEATER ENTSPANNT: DIE ZAUBERFLÖTE

Uliana Alexyuk (Pamina), Tobias Lusser(Papageno) - Foto: Felix Grünschloß
Danae Kontora (Königin der Nacht), Eleazar Rodriguez (Tamino) - Foto: Felix Grünschloß
Tobias Lusser(Papageno), Ks. Ina Schlingensipen (Erste Dame), Eleazar Rodriguez (Tamino), Ks. Barbara Dobrzanska (Zweite Dame), Jasmin Etminan (Dritte Dame) - Foto: Felix Grünschloß
Uliana Alexyuk (Pamina) - Foto: Felix Grünschloß
Eleazar Rodriguez (Tamino) - Foto: Felix Grünschloß
 - Foto: Felix Grünschloß
 - Foto: Felix Grünschloß
Danae Kontora (Königin der Nacht), Uliana Alexyuk (Pamina) - Foto: Felix Grünschloß
Uliana Alexyuk (Pamina), Eleazar Rodriguez (Tamino) - Foto: Felix Grünschloß
Ensemble - Foto: Felix Grünschloß

Große Oper in zwei Akten von Wolfgang Amadeus Mozart

Zum Text in LEICHTER SPRACHE

Ab 6 Jahren

Prinz Tamino bekommt von der Königin der Nacht die Aufgabe, ihre Tochter Pamina aus den Händen des Sonnenpriesters Sarastro zu retten. Er bekommt den Vogelfänger Papageno als Begleiter, der ein Naturbursche ist. Die beiden müssen viele schwierige Aufgaben und Gefahren überstehen. Tamino kämpft tapfer aus Liebe zu Pamina, während Papageno lieber gutes Essen und Wein genießt. Aber auch Papageno wird belohnt und bekommt endlich eine Partnerin. Nachdem Pamina und Tamino eine letzte Prüfung gemeinsam bestanden haben, gewinnt nicht nur die Liebe, sondern auch das Licht über die Dunkelheit und das Gute über das Böse.


Leichte Sprache

Prinz Tamino bekommt von der Königin eine Aufgabe:

Er soll ihre Tochter Pamina vor Sarastro retten.

Die Königin hasst Sarastro.

Tamino bekommt den Vogelfänger Papageno als Begleiter.

Papageno ist ein Naturbursche.

Die beiden müssen viele schwierige Aufgaben und Gefahren überstehen.

Tamino kämpft tapfer aus Liebe zu Pamina.

Papageno genießt lieber gutes Essen und Wein.

Aber auch er findet am Ende sein Glück.

Er bekommt endlich eine Partnerin.

Pamina und Tamino bestehen einen letzten Test gemeinsam.
Es gewinnt die Liebe.

Das Licht siegt über das Dunkle.

Das Gute siegt über das Böse.

 

Eine Produktion im Rahmen des Programms STAATSTHEATER entspannt. Das Mitbringen von Assistenzhunden ist möglich.

Die barrierefreien Angebote werden unterstützt von der Gesellschaft der Freunde

Gesellschaft der Freunde

Termine

ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT
 Samstag, 6.7., 16:00

GROSSES HAUS
ML Wagner

TICKETS

52,00 - 15,00 Euro