Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

FAUST

BNN, Rüdiger Krohn, 30.9.2017

Zusammen mit Kim Schnitzer als handfester, intensiver, betont „moderner“ Margarete steuert Jannek Petri die darstellerisch überzeugendste Leistung bei . . .

Ab hier verzichtet die Regie weitgehend auf entbehrliche Zutaten etwa aus dem unfreiwillig komischen Arsenal des Stummfilms und entfaltet die bekannte Liebesgeschichte am Text entlang mit teilweise schön gelungenen, manchmal freilich auch albernen Momenten . . . 


Badisches Tagblatt, Nike Luber, 30.9.2017

Mit Lust an der Überzeichnung verwandeln Regisseur und Ensemble die philosophischen Betrachtungen am Anfang in Comedy . . .


Termine

 Montag, 6.12., 19:00 - 21:00

KLEINES HAUS

33,50 - 11,00 Euro

 Mittwoch, 8.12., 11:00 - 13:00

KLEINES HAUS

33,50 - 11,00 Euro

 Dienstag, 11.1., 11:00 - 13:00

KLEINES HAUS

33,50 - 11,00 Euro

Weitere Termine

 Dienstag, 11.1., 19:00 - 21:00

KLEINES HAUS

33,50 - 11,00 Euro

 Montag, 31.1., 11:00 - 13:00

KLEINES HAUS

33,50 - 11,00 Euro

 Montag, 21.3., 19:00 - 21:00

KLEINES HAUS

33,50 - 11,00 Euro

 Dienstag, 22.3., 11:00 - 13:00

KLEINES HAUS

33,50 - 11,00 Euro

 Dienstag, 22.3., 19:00 - 21:00

KLEINES HAUS

33,50 - 11,00 Euro

 Mittwoch, 22.6., 19:00 - 21:00

KLEINES HAUS

33,50 - 11,00 Euro

 Donnerstag, 23.6., 11:00 - 13:00

KLEINES HAUS

33,50 - 11,00 Euro

 Donnerstag, 23.6., 19:00 - 21:00

KLEINES HAUS

33,50 - 11,00 Euro

Besetzung

FaustJannek Petri
Mephisto / 7. FaustHeisam Abbas
Gretchen / 3. FaustLucie Emons .
Marthe Schwerdtlein / Altmayer / 6. FaustLisa Schlegel
Valentin / Brander / 4. FaustAndrej Agranovski
Wagner / Frosch / 5. FaustCampbell Caspary
Hexe / Siebel / Der Herr / 2. FaustLeander Senghas
Bürger / Meerkatzen / Hexen in Walpurgisnacht / Gretchens Mutter / Gretchens GewissenAndrej Agranovski
Lisa Schlegel
Leander Senghas
RegieMichael Talke
BühneBarbara Steiner
KostümeInge Medert
LichtChristoph Pöschko
MusikJohannes Mittl
DramaturgieBenedict Kömpf-Albrecht
SoufflageStefanie Rademacher
InspizienzJulika van den Busch
TheaterpädagogikBenedict Kömpf-Albrecht