Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

MEIN JAHR OHNE UDO JÜRGENS

BNN, Rüdiger Krohn, 17.9.2019

Vor allem aber bietet das Programm süffige Heldenverehrung, die mit hintersinnigen Fragezeichen daherkommt und dabei sowohl die Verehrer des Entertainers als auch seine Kritiker im Blick hat. (...) So gerät denn die Szene, in der er mit feinster akademischer Allüre den Udo-Schlager „Merci Chérie“ nach allen Regeln und mit witziger Raffinesse der sprachlichen wie musikalischen Auslegung als Allegorie auf den Geschlechtsakt interpretiert, zum brillanten Höhepunkt des Programms, der allein den Besuch des Abends lohnt. (...) Gunnar Schmidt führt mit einer liebenswerten Mischung von Nonchalance und Augenzwinkern durch das Programm, beweist sich in den Liedern als versierter, farbenreicher Sänger und übersetzt die papierende Qualität der Vorlage in vitale Bühnenpräsenz

 


Termine

ZUM LETZTEN MAL
 Sonntag, 28.4., 19:00 - 20:45

KLEINES HAUS

TICKETS

37,00 - 12,00 Euro

Besetzung

MITGunnar Schmidt
PianoJohannes Mittl *
Matze Kloppe *
Regie & BühnePatrick Wengenroth *
Musikalische LeitungMatze Kloppe *
KostümeFriederike Hildenbrand
LichtJoachim Grüßinger
DramaturgieAnna Haas