Springe zum Inhalt Springe zur Hauptnavigation

INSZENIERUNGS-PROJEKTE

Die VOLKSTHEATER-Inszenierungen zum Mitmachen in der Spielzeit 2021/22 heißen:

  • ZEHN  - Ensemble gefunden √
    Ein Stück Zukunft mit Schauspieler*innen und Kindern aus Karlsruhe
    zum 10-jährigen Jubiläum des JUNGEN STAATSTHEATERS
  • ALLES TANZT! HALBSTARK - Ensemble gesucht!
    Tanzprojekt von und mit männlichen Jugendlichen
    in Kooperation mit dem STAATSBALLETT

 
Mehr Infos & aktuelle Ausschreibungen

MINDESTENS HALTBAR BIS

Mindestens haltbar bis - Foto: Arno Kohlem

Probenzeitraum: Oktober 2021 bis Januar 2022 in Blöcken
PREMIERE: 15.01.2022
Regie: BBB Johannes Deimling

Wir suchen für diese Inszenierung Menschen ab 16, die Lust auf performatives Experimentieren haben und sich für das Thema Essen & Nachhaltigkeit interessieren. Diskutiert und entwerft zusammen mit dem Regisseur und Performancekünstler BBB Johannes Deimling ungewöhnliche Bilder, Choreografien und Handlungen, die auf der Bühne zu einem Gesamtkunstwerk zusammengefügt werden.

Worum geht es?
Was war zuerst da, der Hunger oder das Essen? Wir gehen an den Anfang der Menschheitsgeschichte, als Essen nicht immer verfügbar, aber im Grunde noch ganz einfach war. Heute soll unsere Ernährung möglichst all unsere Bedürfnisse erfüllen, soll Genuss, Gesundheit und Nachhaltigkeit verbinden. Aber auch mit Unsicherheiten, Mythen und Schuldgefühlen ist unser Essen belastet: Wie viel Fett und wie viel Zucker darf ich noch? Wie sieht ein ökologischer Lebensstil aus?

Ein Kennenlern- und Auswahlworkshop findet am 16.10.2021 statt. Anmeldung unter volkstheater@staatstheater.karlsruhe.de.


 
ALLES TANZT! HALBSTARK

Alles tanzt! Halbstark

Probenzeitraum: Oktober 2021 bis Februar 2022 in Blöcken
PREMIERE: 26.02.2022
Regie: Stefanie Heiner, Choreographie: Tiago Manquinho

Wir suchen Jugendliche zwischen 13 und 20 Jahren, die sich als männlich* identifizieren. Wenn du Lust hast, neue Tanzformen auszuprobieren und mit anderen zusammen auf der Bühne zu stehen, melde dich jetzt unter volkstheater@staatstheater.karlsruhe.de an. Tanzerfahrung ist toll, aber keine Voraussetzung!


 
ALLES TANZT! DU AUCH?

In der Reihe Alles Tanzt!, einer Kooperation zwischen STAATSBALLETT und VOLKSTHEATER, gehört die Bühne Euch! In Alles Tanzt! halbstark hinterfragen der Tänzer und Choreograph Tiago Manquinho und die Regisseurin Stefanie Heiner mit Euch Männlichkeitsbilder und Rollenklischees. Männer müssen immer stark sein, und Jungs dürfen niemals weinen – diese Haltung war gestern! Denn im Bühnentanz zählen nicht nur Disziplin und Kraft, sondern auch Timing und Emotion!

Der Auswahl- und Kennenlernworkshop findet am 28.10.2021 statt.



KEEP KARLSRUHE BORING
in Kooperation mit dem Electric Eel

Keep Karlsruhe Boring - Foto: Arno Kohlem

Probenzeitraum: Februar bis Juni 2022 in Blöcken
PREMIERE: 18.06.2022
Regie: Gregor Schuster

Wir freuen uns über Menschen, die Lust haben, Theater und Performance im öffentlichen Raum zu machen, sich spielerisch auszutoben und den Stadtraum auf ungewöhnliche Art und Weise zu erforschen. Erfahrung egal. Language no problem. Wirklich jede*r ist willkommen!

Worum geht es?
Woran denkst Du, wenn Du an Karlsruhe denkst: hammergeil – oder mega boring? Kein Kiez, kein Herz, kein Straßenleben. Eben. Wo ist denn hier das Nightlife? Die Mieten kann sich auch niemand mehr leisten. In den Straßen bewegen sich graue Menschen durch zubetonierte Natur. Karlsruhe, du kannst mehr! Ihr entwickelt zusammen mit dem Regisseur Gregor Schuster einen performativen Rundgang, auf dem alle Karlsruher*innen nochmal neu entdecken können, wie ihre Stadt sich anfühlen könnte. Eure alltäglichen und außergewöhnlichen Figuren erwecken den kreativen Geist der Stadt. Willkommen zur Heimatkunde mit ganz viel Bass!

Ein Kennenlernworkshop findet im Februar 2022 statt, eine Auswahl der Spieler*innen nur bei viel zu vielen Anmeldungen. Anmeldung unter volkstheater@staatstheater.karlsruhe.de.


 Electric Eel